Übersicht: Secabo TCC SMART automatische Kappenpresse

Innovative Wege und damit eine noch bessere Performance bei der Veredelung von Baseball Caps, Hüten und ähnlichen Produkten, eröffnet Secabo mit der neuen Kappenpresse TCC SMART. Der Controller der TCC SMART ist mit einer Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet, die mit der kostenlosen App Secabo SMART Transfer eine Steuerung der Presse bei gleichzeitigem Zugriff auf eine umfassende Funktionsdatenbank erlaubt. Für die Anwender bedeutet das: Einfach die Gewebeart und das Transfermaterial eingeben und schon sind die passenden Kombinationen für Temperatur, Zeit und Druck abrufbar. Zusatzfunktionen wie die Berechnung von Aufheizzeiten und Warnfunktionen machen die App zu einer wertvollen Hilfe bei allen gängigen Heißtransfer-Verfahren. Der Anpressdruck der neuen Transferpresse für Kappen Secabo TCC SMART wird über ein Handrad an der Unterseite der einfach wechselbaren Basiselemente eingestellt, eine aufgezogene Kappe mit einem Bügel von unten gespannt. Die automatisch öffnende TCC SMART verfügt über einen großen Öffnungswinkel sowie über einen Knopf zum manuellen Öffnen vor Ablauf der eingestellten Zeit. Sie ist zur professionellen Anwendung aller gängigen Heißtransfer-Verfahren wie Flockfolien, Flexfolien, Sublimation, Transfer, InkJet-Flex etc. geeignet.

Intelligente Display-Funktionen und intuitives Steuerungskonzept

Unsere SMART-Modelle sind mit einer neuen Elektronik ausgestattet, die auf der Basis des umfassenden Branchen Know-hows von Secabo entwickelt wurde. Der digitale Controller der automatisch öffnenden Kniehebelpressen verfügt erstmals über eine Bluetooth-Schnittstelle und lässt sich über die kostenlose Transfer-App Secabo Smart Transfer steuern. Eine weitere Neuerung sind die überarbeiteten Features des Controllers. Neben bekannten Einstellungen wie Temperatur und Zeit, wurde der Funktionsumfang um Einstellungen für das Vorpressen, einer Zählfunktion, den Sleep- und Auto-Aus-Modus, 10 Speicherplätze für Transfer-Parameter, und viele weitere Features erweitert. Das Steuerungskonzept wurde komplett überarbeitet, um dem Benutzer ein noch besseres Pressen-Handling zu ermöglichen - der neue Dreh-Drück-Knopf und das große Display tragen maßgeblich dazu bei.

Weltneuheit: Steuerungs-App für einen präzisen und effizienten Workflow

Die Secabo Smart Transfer App ist eine kostenlose Steuerungs-App für die SMART Transferpressen von Secabo. Neben normalen Steuerungsfunktionen können für viele Gewebearten und Transfermedien passende Transfer-Parameter aus einer Cloud-Datenbank abgerufen werden. Neben Zeit und Temperatur können hier auch verschiedene Druckeinstellungen unterschieden werden. Die Kombination mit kleinen Basisplatten und dadurch extrem hohem Anpressdruck erzielen extrem kurze Transferzeiten, die bisher so noch kein Hersteller von Transferpressen oder Transfermedien angegeben hat. Einfach die Gewebeart und das Transfermaterial eingeben und schon sind die passenden Kombinationen für Temperatur, Zeit und Druck abrufbar. Zusatzfunktionen wie die Berechnung von Aufheizzeiten und Warnfunktionen machen die App zu einer wertvollen Hilfe bei allen gängigen Heißtransfer-Verfahren. Sie ist ein riesiger Informations-Pool für Laien wie für Profis - die vorab getesteten Transfer-Parameter-Paarungen sind nicht allein durch Berufserfahrung “bekannt” und können nur durch die Vorgabe der App verwendet werden. Über die Secabo Smart Transfer App lassen sich auch mehrere SMART Transferpressen mit einem mobilen Device - Smartphone oder Tablet - steuern. Das Speichern, Verwalten und Laden von Jobs in der Secabo Smart Transfer App ermöglicht das Abrufen und reproduzierbare Verwenden von früher benutzen Transfer-Parametern.

Modernste Pressen-Konstruktion und -Mechanik

Die TCC SMART Kappenpresse überzeugt durch eine neue intelligente Konstruktion und Bauweise. Bei der Auswahl der verarbeiteten Komponenten wurde auf hochwertige Materialien und Oberflächen geachtet. Die TCC SMART ist modular aufgebaut und lässt sich optional schnell und einfach mit wechselbaren Basiselementen in verschiedenen Formaten ausstatten.


Technische Daten

Gewicht mit Verpackung 22 kg
Größe Arbeitsfläche 15cm x 8cm
Lieferumfang Mechanische Basis mit Heizelement, Basis-Element 14,6cm x 7,6cm, Controller Box, C13 Kaltgeräte-Anschlusskabel, Werkzeug, Bedienungsanleitung
max. Klappwinkel 35 °
max. Temperatur 220 °C
max. Zeitvorwahl 999 s
Stromversorgung Wechselspannung 230V / 50Hz - 60Hz, 1,0kW
Umgebung +5°C - +35°C / 30% - 70% Luftfeuchtigkeit
Gewicht ohne Verpackung 15 kg
Abmessungen geschlossen 24 cm x 59 cm x 53 cm
Abmessungen offen 24 cm x 71 cm x 53 cm
Marke Secabo

Ansichten


Anwendungen für Transferpressen

Designen wie die Profis – Der Einsatz von Transferpressen

Was ist eine Transferpresse?

Eine Transferpresse überträgt Texte, Logos oder Bilder auf verschiedenste Materialien. Das Gerät arbeitet sowohl mit Druck, als auch mit Wärme und schafft so besonders haltbare Ergebnisse. Eine Transferpresse erinnert an ein großes Bügeleisen, mit dem jedoch hoher und gleichmäßiger Druck ausgeübt wird. Transferpressen eignen sich für eine ganze Reihe verschiedener Übertragungsverfahren.


Veredelung von Textilien mit Flock- und Flexfolien

Aus Flock- oder Flexfolie geschnittene Motive oder Schriften werden mit einer Transferpresse auf den Stoff übertragen. Beispielsweise werden so die Trikots der Fußballmannschaft mit Namen, Nummer und Vereinslogo versehen.

Sublimation-Transfer:

Bei diesem Verfahren überträgt die Transferpresse Grafiken, Fotos und Texte, die mit einem handelsüblichen Drucker ausgedruckt wurden, auf Polyestermaterialien. Für den Druck werden lediglich spezielle Sublimations-Tinten benötigt. Durch die Erhitzung in der Transferpresse färben die Tinten die Polyester-Materialien ein. Neben Kleidung eignet sich dieses Verfahren bspw. auch für die individuelle Gestaltung von Tassen, Puzzles, Mouse-Pads, Geschirr und vielem mehr. Zu beachten ist, dass dieses Verfahren nur auf hellen, am besten weißen, Materialien angewendet werden sollte, um eine realistische Farbwiedergabe zu ermöglichen.

Inkjet Flex:

Eine Grafik wird auf einer Inkjet Flexfolie ausgeplottet und danach per Transferpresse auf ein beliebiges Kleidungsstück übertragen. Der Clou daran: Handelsübliche Tinte aus einem normalen Drucker wird durch spezielle Lackperlen in der Inkjet Flexfolie mit dem Transfervorgang haltbar gemacht. So kann man mit einfachsten Mitteln eine haltbare Textilveredelung in Fotoqualität herstellen. Denkbar wäre beispielsweise, ein Fußball-Fan-Shirt mit einem Landeswimpel zu gestalten.wie zum Beispiel einen Landeswimpel auf ein Fußball-Fan-Shirt etc.

Chromablast Transfer:

Eine Grafik wird auf einer Inkjet Flexfolie ausgeplottet und danach per Transferpresse auf ein beliebiges Kleidungsstück übertragen. Der Clou daran: Handelsübliche Tinte aus einem normalen Drucker wird durch spezielle Lackperlen in der Inkjet Flexfolie mit dem Transfervorgang haltbar gemacht. So kann man mit einfachsten Mitteln eine haltbare Textilveredelung in Fotoqualität herstellen. Denkbar wäre beispielsweise, ein Fußball-Fan-Shirt mit einem Landeswimpel zu gestalten.wie zum Beispiel einen Landeswimpel auf ein Fußball-Fan-Shirt etc.

Wozu brauche ich eine Transferpresse?

So verschiedenen wie die unterschiedlichen Transferverfahren sind auch die Einsatzmöglichkeiten, die eine Transferpresse bietet. Transferpressen ermöglichen Profis wie ambitionierten Hobbybastlern gleichermaßen die Verwirklichung ihrer persönlichen Design-Ideen, wie beispielsweise:

Kreatives Design von Tassen
Individuelle Gestaltung von Mouse-Pads
Veredelung und Gestaltung von Kleidung wie T-Shirts, Jacken oder Pullover, beispielsweise für Bands, Schulen, Arbeitskleidung, Design-Kollektionen
Haltbares veredeln aller Textilien mit Motiven aus Flock- und Flexfolien – ideal für Sportvereine
Kreation persönlicher Baseballcaps
Design eigener Handtücher und Badtextilien
Kreative Gestaltung von großflächigen Fotomotiven auf Bad- oder Küchenfliesen
Realisierung der eigenen Taschenkollektion

Was ist die richtige Transferpresse für meine Projekte?

Bei der Wahl der geeigneten Transferpresse sind vor allem die Form der Materialien, auf die das Motiv übertragen werden soll, sowie die Größe der zu übertragenden Objekte entscheidend. Um flachen Materialien wie Textilien oder Fliesen ein persönliches Design zu verpassen, kommen Klapp- oder Schwingpressen zum Einsatz. Eine zuverlässige Einsteiger-Klapppresse für kleinere Motive ist z. B. die Secabo TC 2 Transferpresse. Für etwas größere Motive eignet sich z. B. die Secabo TC 5 Transferpresse. Um eine individuelle Tassenkollektion zu erstellen, gibt es spezielle Tassenpressen, die sich optimal an die Tassenform anpassen wie z. B. die Secabo TMUG Transferpresse.


Zubehör

Basis-Element für Secabo und TCC SMART TCC 7,0cm x 16,5cm

Basis-Element für Secabo und TCC SMART TCC 7,0cm x 16,5cm

Auswechselbares Basis-Element für die Secabo TCC und TCC SMART Kappenpresse. Mit den...

zum produkt

Basis-Element für Secabo TCC und TCC SMART 7,6cm x 14,6cm

Basis-Element für Secabo TCC und TCC SMART 7,6cm x 14,6cm

Auswechselbares Basis-Element für die Secabo TCC und TCC SMART Kappenpresse. Mit den...

zum produkt

Basis-Element für Secabo TCC und TCC SMART 10,2cm x 16,5cm

Basis-Element für Secabo TCC und TCC SMART 10,2cm x 16,5cm

Auswechselbares Basis-Element für die Secabo TCC und TCC SMART Kappenpresse. Mit den...

zum produkt

Basis-Element für Secabo TCC und TCC SMART 10,2cm x 20,3cm

Basis-Element für Secabo TCC und TCC SMART 10,2cm x 20,3cm

Auswechselbares Basis-Element für die Secabo TCC und TCC SMART Kappenpresse. Mit den...

zum produkt


Downloads

Datenblatt - Secabo TCC SMART automatische Kappenpresse

download


Broschüre Secabo TC SMART Serie

download


Benutzerhandbuch Secabo TCC SMART

download


Technical Documentation Secabo TCC SMART

download



Dieses Produkt jetzt kaufen



Jetzt kaufen: Secabo TCC SMART automatische Kappenpresse

Der Preis kann je nach Standort des Verkäufers variieren.